Eine Buchungsanfrage ist ein Angebot, das von einem potenziellen Mieter gesendet wird. Du hast 48 Stunden Zeit, um die Anfrage zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn du sie akzeptierst, zahlt dein Mieter automatisch die erste Monatsmiete und deine Immobilie ist gebucht. Du kannst auch ablehnen und ein „Spezialangebot“ zurücksenden, wenn die vom Mieter vorgeschlagenen Daten nicht deinen Bedürfnissen oder Wünschen entsprechen.

Du kannst die Buchungsanfrage auch ablehnen, wenn du dem Mieter weitere Fragen stellen möchtest, bevor du ihn akzeptierst. Du kannst den Mieter später immer noch zu einer Buchung einladen oder ihm ein Sonderangebot schicken, wenn du deine Unterkunft vermieten möchtest.

Fragen? Wir helfen dir gerne weiter!

War diese Antwort hilfreich für dich?