Leider erstellen Menschen in seltenen Fällen eine gefälschte E-Mail-Adresse von HousingAnywhere, um personenbezogene Daten zu stehlen oder Nutzer zu veranlassen, außerhalb von HousingAnywhere zu bezahlen. Solche Praktiken werden als Phishing bezeichnet, und Sie können hier weitere Informationen finden.

Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, eine Zahlung außerhalb von HousingAnywhere zu senden, dann schicken Sie sie nicht ab. Sie stammt nicht von uns. Markieren Sie die E-Mail als Spam und lassen Sie uns das so schnell wie möglich wissen.

So erkennen Sie betrügerische E-Mails

  • Betrügerische E-Mails enthalten oft das Logo von HousingAnywhere und das Layout unserer Zahlungs- oder Buchungsbestätigung.

  • Möglicherweise enthalten sie Abstands- und Schreibfehler.

  • Das Logo hat möglicherweise eine niedrige Auflösung oder ist von schlechter Qualität.

  • Die E-Mail enthält keinen Link zu HousingAnywhere.

Wir werden Sie niemals bitten, außerhalb von HousingAnywhere zu bezahlen oder Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen.

Unsere offizielle E-Mail ist support@housinganywhere.com. Wenn Sie E-Mails von einer anderen Adresse erhalten, melden Sie sie uns bitte.

Einige Beispiele für gefälschte E-Mail-Adressen sind:

Wenn Sie eine E-Mail erhalten und sich nicht sicher sind, ob sie echt ist, leiten Sie sie an support@housinganywhere.com weiter. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

War diese Antwort hilfreich für dich?